Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Silber wird seit Jahrhunderten mit Luxus und Reichtum in Verbindung gebracht. Denk darüber nach. Nicht umsonst verwenden wir den Ausdruck „Silberlöffel“.

Silberketten ist zusammen mit Gold, Palladium und Platin ein Edelmetall. Das sind seltene Metalle. Silber wird seit 3000 v. Chr. verwendet und wird für seine zahlreichen Verwendungen geschätzt. Silberketten ist aufgrund seiner leichten Biegsamkeit und schönen Farbe ein beliebtes Metall für Schmuck.

Wenn die meisten Menschen an Silber denken, denken sie an Schmuck. Schmuck ist jedoch nicht die einzige Verwendung, für die Silber berühmt ist. Da Silber antibakteriell und ein ausgezeichneter elektrischer Leiter ist, wurde es in vielen medizinischen und technologischen Bereichen verwendet.

Welche Art von Silberkette soll ich kaufen?

Es gibt viele Arten von Silber auf dem Markt. Von diesen sind Sterling Silberketten, reines Silber und Silberplatten am bekanntesten und werden am häufigsten verwendet.

Sterling Silberketten

Sterling Silberketten ist eine Legierung, die zu 92,5 % aus Silber und zu 7,5 % aus einem anderen Metall, üblicherweise Kupfer oder Nickel, besteht. Diese Metalle verleihen dem Silber Festigkeit, Haltbarkeit und einen zusätzlichen Glanz. Diese Zusammensetzung sorgt für eine stärkere Auswahl an Silber, das der Qualitätsstandard für Schmuck ist. Dies ist ein etablierter Silberstandard, der um 1300 entstand. Der Standard für Sterlingsilber wurde von Tiffany und Co in Amerika bekannt, als sie ihn für ihren Schmuck verwendeten.

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Woher weiß ich, ob ich Sterling Silberketten identifiziere?

Echtes Sterlingsilber sollte einen Stempel haben, der es als solches identifiziert. Es gibt mehrere Versionen von Sterling-Silber-Markenzeichen. Sie können sehen, dass .925 auf dem Silber gestempelt ist. Suchen Sie alternativ nach den Wörtern STER, STERLING, STG oder Sterling Silver. Wenn auf dem Silberketten die Nummer 800 eingestanzt ist, könnte es durchaus europäischen Ursprungs sein.

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob silberkette herren haltbar ist, seien Sie beruhigt. Dies ist ein hartes Metall, das die Ewigkeit überdauern wird. Wenn Oberflächenkratzer oder -schäden auftreten, kann Sterling Silberketten leicht wieder auf seinen glatten Glanz poliert werden. Darüber hinaus sind Größenanpassungen und Reparaturen sehr preisgünstig, sodass die Pflege von Sterlingsilberschmuck einfach zu bewerkstelligen ist.

Feinsilber

Feinsilber ist die Sorte, die reinem Silber am nächsten kommt. Es besteht zu 99,9 % aus Silber und ist durch das Kennzeichen .999 gekennzeichnet. Die anderen 0,1 % bestehen aus leichten Spurenelementen, die nicht in signifikanter Menge vorhanden sind.

Obwohl es den Anschein haben mag, dass reines Silber besser ist, ist es in Wirklichkeit viel zu weich, um in Schmuck verwendet zu werden. Es ist leicht zu beschädigen und formbar und verliert mit der Zeit seine Form. Feinsilber eignet sich eher für Schmuckstücke wie Ohrringe und Anhänger als für Gegenstände, die starker Abnutzung ausgesetzt sind.

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Silberplatte

Wenn Sie mit Goldplatten vertraut sind, werden Sie feststellen, dass Silberplatten dasselbe sind. Es ist im Wesentlichen eine dünne Silberschicht, die auf ein anderes unedles Metall, normalerweise Kupfer, aufgetragen wird. Wie Sie sich vorstellen können, enthält Silberplatte viel weniger Silber als Feinsilber und Sterlingsilber. Es ist nicht wertvoller als diese anderen Formen und im Laufe der Zeit kann sich die Beschichtung verfärben und abblättern.

Es gibt andere Arten von Silber auf dem Markt, wie z. B. Britannia-Silber, Münzsilber, deutsches Silber, Neusilber, Tribal-Silber und mexikanisches Silber. Diese unterscheiden sich alle darin, wie viel Silber sie enthalten.

Eine Anmerkung zu Silberstempeln:

Dies sind winzige mikroskopisch kleine Stempel, die auf einem Teil des Silbers zu finden sind. Sie müssen sorgfältig mit einem Mikroskop hinsehen, um diese richtig zu sehen. Dies ist der schnellste Weg, um festzustellen, ob Ihr Silber echt ist.

Es kann vorkommen, dass gefälschte Markierungen vorkommen, aber diese sind nicht üblich.

Wenn das Schmuckstück keinen Bereich hat, auf den eine Markierung gestempelt werden kann, kann das Stück ungestempelt sein, obwohl es aus wertvollem Silber sein kann.

Als ich zum ersten Mal von Punzen erfuhr, überprüfte ich mein gesamtes Silber und war begeistert, als ich die kleine 0,925-Markierung sah.

Das Bild unten zeigt eine Halskette und einen Anhänger aus Sterlingsilber. Sowohl der Anhänger als auch die Kette sind mit .925 gepunzt.

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Stempel aus Sterling Silberketten

Ist Sterlingsilber wertvoll?

Sterling Silberketten ist viel günstiger als seine Edelmetallgegenstücke Gold, Palladium und Platin. Das liegt daran, dass mehr Silber abgebaut wird als andere Edelmetalle.

Trotzdem ist es eines der schönsten Metalle mit außergewöhnlicher Farbe und Glanz. Da es nur einen sehr kleinen Bruchteil der Kosten von Gold oder Platin ausmacht, ist Sterling Silberketten perfekt für jedes Budget und jeden Schmuckliebhaber.

Warum läuft Silberketten an

Wenn Sie jemals Schmuck aus Sterling Silberketten besessen haben, wissen Sie, dass er mit der Zeit seinen Glanz verliert und schwarz wird.

Wie oben erwähnt, läuft Feinsilber nicht so leicht an. Es ist sehr beständig gegen Anlaufen und behält seine Farbe.

Jedoch läuft Schmuck aus Sterlingsilber, der Luft und Feuchtigkeit ausgesetzt ist, mit der Zeit an. Der Grund dafür ist, dass die anderen Metalle in der Legierung (normalerweise Kupfer) mit der Feuchtigkeit und dem Schwefel in der Luft reagieren. Diese verbinden sich chemisch mit dem Silber und verursachen Verfärbungen. Wenn Ihr Silber Chemikalien wie Make-up, Parfüm, Lotionen, Sprays und Reinigungsmitteln ausgesetzt ist, kann es noch schneller anlaufen.

Verhindern des Anlaufens von Silberketten

Alles Sterlingsilber läuft im Laufe der Zeit an, unabhängig von Qualität oder Preis. Sie können es zwar nicht verhindern, aber Sie können den Prozess sicherlich verlangsamen.

Aufbewahrung: Eine wichtige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihren Silberschmuck so aufzubewahren, dass er nicht der Luft ausgesetzt ist. Sie können Silberketten in luftdichten Beuteln aufbewahren. Eine gute Idee ist es, Anlaufschutzstreifen in die Beutel zu legen. Dadurch wird ein Anlaufen verhindert. Sie können das Silber auch in einer luftdichten Schmuckschatulle oder einer anderen Aufbewahrungsmethode mit geringer Luftfeuchtigkeit aufbewahren. Um Feuchtigkeit aus der Luft zu vermeiden, fügen Sie Kieselgel oder ein Stück Kreide hinzu, um die Luft zu absorbieren.

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Chemikalien und Exposition: Achten Sie nach dem Tragen Ihres Schmucks darauf, ihn zu reinigen, bevor Sie ihn verstauen. Körperöle und andere Elemente können sich auf der Oberfläche des Silbers ansammeln und das Anlaufen beschleunigen. Es ist eine gute Idee, den gesamten Silberschmuck vor dem Kontakt mit Wasser wie Schwimmen und Duschen abzulegen. Von Haushaltschemikalien, Körperflüssigkeiten oder schwefelhaltigen Gegenständen wie Latex, Wolle und Zwiebeln fernhalten. Bringen Sie es auch nicht mit Make-up, Lotionen oder Kosmetika in Kontakt. Fügen Sie Ihren Silberschmuck immer zuletzt hinzu.

Pflege: Verwenden Sie beim Waschen Ihres Silbers warmes Wasser und Seife, um die Gegenstände schonend zu waschen. Trocknen Sie es mit einem weichen Tuch ab, um trockene Wasserflecken zu entfernen, und bewahren Sie es sorgfältig auf. Das Polieren Ihres Silberschmucks ist eine weitere gute Möglichkeit, das Anlaufen zu verzögern.

Es ist bereits getrübt … was mache ich jetzt?

Bei angelaufenem Silber lässt sich die unansehnliche schwarze Beschichtung am besten entfernen, indem der Silberschmuck poliert wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Polieren:

Verwenden Sie einen Reiniger für Silberschmuck. Verwenden Sie eine kleine Menge auf einem weichen Tuch und polieren Sie das Silber einige Male vorsichtig. Danach das Silber in warmem Wasser waschen und den Reiniger abspülen.

Verwenden Sie ein Silberpoliertuch. Wenn Sie Ihr Silber mit einem Tuch polieren, vermeiden Sie es, in Kreisen zu reiben, da dies Kratzer hervorheben kann. Reiben Sie stattdessen das Silber hin und her.

Lassen Sie Ihr Silberketten professionell reinigen, indem Sie es zu einem Juwelier bringen.

Legen Sie Ihren Silberschmuck in ein Silberreinigungsbad. Sie können kommerzielle Dips finden, aber diese können einige gesundheitliche Bedenken haben und die Oberfläche des Silbers beschädigen.

Eine sicherere Alternative ist es, Ihr eigenes Silberreinigungsbad zu Hause herzustellen. Hier ist eine Möglichkeit, dies zu tun:

Dazu eine Schüssel mit Alufolie auslegen, Natron und Salz hinzugeben und mit kochendem Wasser aufgießen. Fügen Sie etwas weißen Essig hinzu. Weichen Sie das Silber einige Minuten lang ein. Sobald der Beschlag entfernt ist, nehmen Sie die Schmuckstücke heraus und wischen Sie sie ab. Dies ist eine schnelle, kostengünstige und sehr einfache Möglichkeit, den Glanz Ihres Silbers wiederzuerlangen. Es gibt zahlreiche andere Möglichkeiten, um Ihre eigenen Silberreinigungslösungen zu Hause herzustellen. Diese sind im Allgemeinen sicher, da sie nicht schädliche Inhaltsstoffe enthalten.

Halsketten und Anhänger aus Sterlingsilber

Es gibt mehrere Kettenvarianten, aus denen Sie je nach Ihren Vorlieben wählen können. Ein glatter Stil wie eine Schlangenkette oder eine Omega-Kette verleiht Ihnen ein glänzendes, solides Aussehen, während Rombo-, Singapur- oder Figaro-Ketten Ihnen ein herkömmliches seilähnliches Aussehen verleihen.

Anhänger aus Sterlingsilber gibt es in allen Formen und Größen, sodass es nicht schwierig sein wird, einen Anhänger zu finden, der zu Ihrem Stil passt.

Wenn Sie einen lauten, auffälligen Look wünschen, warum wählen Sie dann nicht eine Statement-Halskette aus Sterlingsilber? Wählen Sie eine aus, die Ihr Outfit und Ihren Gesamteindruck ergänzt. Du wirst sicher viele Komplimente bekommen!

Wie kaufe ich Silberketten? Alles was du wissen musst

Sterlingsilber vs. Weißgold

Weißgold und Sterlingsilber sehen sich sehr ähnlich. Tatsächlich erscheinen diese Metalle für das ungeschulte Auge identisch. Sie sind beide Legierungen und beide weisen einen schönen weißen Glanz auf. Weißgold und Silberketten haben jedoch unterschiedliche Eigenschaften, die sie von anderen unterscheiden.

Wert: Einer der Hauptunterschiede zwischen Silberketten und Weißgold ist der Wert. Wie wir bereits einige Male erwähnt haben, handelt es sich bei beiden um Edelmetalle. Weißgold ist teurer als Silber (aber erschwinglicher als Platin), während Silber dafür bekannt ist, das günstigste Schmuckmetall zu sein.

Pflege: Weißgold ist viel einfacher zu pflegen als Silber, da es nicht anläuft oder oxidiert. Es erfordert wenig bis gar keine Reinigung, um seinen Glanz zu erhalten. Mit der Zeit kann sich die Rhodinierung auf dem Weißgold jedoch abnutzen und muss von einem professionellen Juwelier erneut aufgetragen werden.

Haltbarkeit: Weißgold ist widerstandsfähiger gegen Beschädigungen, Stöße und Kratzer als Silberketten und ist die bessere Wahl, wenn Langlebigkeit Priorität hat.

Welches Metall Sie für Ihren Schmuck wählen, hängt von Ihren Prioritäten und Vorlieben ab. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Immer noch nicht überzeugt, eine Silberkette zu kaufen? Sehen Sie sich die erstaunlichen Gründe an, eine Silberkette zu kaufen.

Ist Sterling Silberketten hypoallergen?

Sterlingsilber reizt Ihre Haut nicht und verursacht keine Allergien. Die häufigste Ursache für Metallallergien ist Nickel, das sehr selten in Sterlingsilberlegierungen verwendet wird.

Das üblicherweise verwendete Kupfer und Zink ist im Allgemeinen sicher. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Juwelier, welche Metalle die Legierungen enthalten, um unnötige Probleme zu vermeiden.